Flughafen Merzbrück 2014

Besuch des Flugplatz Merzbrück

Die Lerngruppen Wilddruden und Michel besuchten am 5. November 2014 den Flugplatz Merzbrück. Dort wurden uns viele Flugzeuge, das Terminal, eine Fluzeugwerkstatt und der Rettungshubschrauber vom ADAC gezeigt.  Leider hatten die Rettungsflieger kurz nach unserem Eintreffen einen Einsatz, somit konnten wir nur kurz in der Halle beim Hubschrauber bleiben.  Im Flugvorbereitungsraum erfuhren wir, dass sich die Piloten an einem Computer über das Wetter informieren können. Ob sie ihre geplante Strecke mit der Sichtflugmethode fliegen können, erkennen sie an bunten Wetterkarten die je nach Wettergeschehen ihre Farben im betroffenen Gebiet verändern. Wenn ein Gebiet blau markiert ist, bedeutet dies, dass die Sicht ausgezeichnet ist. Wird ein Gebiet rot markiert, ist die Sicht sehr eingeschränkt, es herrscht Flugverbot für kleine Maschinen, die mit der Sichtflugmethode gesteuert werden. Hier nun einige Eindrücke.

IMG_3562 IMG_3563 IMG_3565 IMG_3566 IMG_3567 IMG_3568 IMG_3569 IMG_3570