„ES“-Curriculum

Wir machen uns auf den Weg, für unsere Schule ein schulinternes Konzept der didaktischen Schwerpunkte unseres Förderschwerpunktes Emotionale und soziale Entwicklung zu entwickeln und hier zu  veröffentlichen. Was wir wollen, wer wir sind und was unsere Ziele sind.

Nach und nach werden wir die sonderpädagogischen Bausteine (neu) erstellen, überarbeiten und hier darstellen.

Jeder Baustein soll das Mosaik unserer sonderpädgogischen Arbeit ergänzen und wir sind überzeugt, dass das entstehende Ganze unsere Schülerschaft für

fachliche Lerninhalte (des Bildungsgangs Grundschule) aufzuschließen vermag,

allgemeine anknüpfungsfähige fachliche Kompetenzen erlernt

und gleichzeitig viele individuelle Kompetenzzuwächse in den Bereichen der Emotionalen und sozialen Entwicklung realisiert werden können.

Unter den folgenden Stichworten finden Sie jeweils eigene Bausteine zur sonderpädagogischen (konzeptuellen) Arbeit bei uns:

Schulstation „TAKA-TUKA-Land“- Ein Präventives Schulsetting und Instrument zur systematischen Krisenintervention

Naturerlebnispädagogik im Nationalpark-Projekt

LUBO aus dem All – systematischer Kompetenzaufbau im Bereich des Emotionswissens und der Emotionsregulation in der Schuleingangsphase

Eindrücke zur Arbeit mit LUBO

Schulsozialarbeit in der Astrid-Lindgren-Schule

Blau-Rote-Teufel als Partizipationsinstrument unserer Schülerinnen und Schüler

Viele (auch jahreszeitlich orientierte) schulische Aktivitäten, die nicht im Klassenraum stattfinden